Schritte des Haartransplantationsverfahrens

1. Vorbereitung

In dieser Phase arbeiten unsere Fachärzte und Assistenten zusammen und bereiten den Operationsbereich nach dem personalisierten Haartransplantationsverfahren vor

2. Sterilisation und Lokalanästhesie

Es ist die Sterilisationsphase der Bereiche, in denen die Transplantate vom Spenderbereich zum Implantat in den Empfängerbereich gebracht werden. Die Sedierung wird von unseren Anästhesisten mit persönlichen Anästhesiedosierungen und medizinischen Überwachungsgeräten durchgeführt.

3. Sammlung von Haarfollikeln

Bei diesem Vorgang werden die Transplantate mit Hilfe eines Mikromotorwerkzeugs nacheinander aus dem Spenderbereich entnommen. Die gesammelten Transplantate werden sorgfältig sterilisiert und in Einzel- und Mehrfachtransplantate aufgeteilt und in einer speziellen Lösung bei 4 ° C gelagert.

4. Transplantation von Haarwurzeln

Eines der wichtigsten Dinge bei der Transplantation von Transplantaten besteht darin, von dem Bereich aus zu beginnen, in dem der Haaransatz entworfen wurde, und die Transplantate mit Hilfe des Choi-Stifts in den zu transplantierenden Bereich zu transplantieren. Darüber hinaus können natürlich aussehende Haartransplantationsergebnisse erzielt werden. Entnommene Transplantate aus dem Spenderbereich werden in den Kopfhautbereich implantiert, wo der Empfängerbereich die Transplantate benötigt.

5. Medizinischer Verband und Informationen

Nach der Operation werden die Spenderbereiche, in denen die Haarfollikel entnommen werden, mit einem Verband abgedeckt. Am Tag nach der Operation werden die Patienten darüber informiert, was zu tun ist, bis sie zum Ankleiden kommen.

6. Erste Wäsche nach der Haartransplantation

Am zweiten Tag nach der Operation kommen Sie zur Nachkontrolle in die Klinik. Nach der ersten Wäsche stehen Promed-Fachärzte und -Assistenten in ständigem Kontakt mit Ihnen.

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN