Hautpflege

Hautpflege ist eine Reihe von Praktiken, die die Integrität der Haut unterstützen, ihr Aussehen verbessern und die Hautoberfläche reinigen. Zu den Anwendungen, die das Aussehen verbessern, gehören Kosmetika, Botulinum, Peeling, Füllstoffe, Laser-Hauterneuerung, Mikrodermabrasion, Retinol-Therapie und Ultraschall-Hauttherapie.
Eine gesunde Ernährung, Vermeidung von übermäßiger Sonneneinstrahlung und die Verwendung von hauttypgerechten Feuchtigkeitscremes sind die Eckpfeiler der Hautpflege. Andere Verfahren, die auf der Hautoberfläche angewendet werden, mit der Versicherung der Experten der Promed Clinic, helfen, bestehende Probleme zu beseitigen.

WAS SIND HAUTPFLEGETYPEN?

Klassische Hautpflege:
Diese individuelle Pflege beginnt mit der Reinigung der Haut, geht über das Tonisieren, Peeling, Bedampfen, Entfernen von Mitessern, das Auftragen von Masken, das Auftragen von Serum um die Augen und das Gesicht sowie die intensive Feuchtigkeitspflege und endet mit dem Sonnenschutz.
HydraFacial-Hautpflege:
Die Hautverjüngung ist ein Verfahren zur Behandlung von Akne und Hautunreinheiten. Bei diesem Verfahren wird eine Tiefenreinigung der Haut mit einem vakuumbetriebenen Gerät erreicht. Der Hydrafacial-Prozess umfasst keine Injektion und ähnliche Methoden, daher ist er völlig schmerzfrei und schmerzfrei.
Dank der verbesserten Vortex-Technologie, der Methode, die Regeneration bietet, ohne die Haut zu schädigen; Es ist eine Anwendung, die häufig von denen bevorzugt wird, die eine gesündere, strahlendere, schönere und jünger aussehende Haut haben möchten. Dank der Hydrafacial-Methode können in einer Sitzung Tiefenreinigungs-, Peeling-, Erneuerungs-, Feuchtigkeits- und antioxidative Schutzprozesse angewendet werden.
Der Vakuumwirbelkopf, der bis in die unterste Hautschicht reinigt, schält die Haut auf mikroskopischer Ebene und reinigt sie von allen abgestorbenen Zellen, überschüssigem Öl und Mitessern, die sich ansammeln und zum Schließen der Poren führen. Feine Linien und Fältchen auf der Hautoberfläche, bestehende Farbunterschiede und Flecken können mit Seren behandelt werden, die für verschiedene Hauttypen vorbereitet wurden. Auf die Haut werden Peptidlösungen mit Antioxidantien, Hyaluronsäure und Protein aufgetragen, die die Haut gesund, jung, lebendig und weich aussehen lassen.
Anti-Aging-Behandlung:
Diese Pflege, die bei Menschen über 30 - 35 Jahren angewendet wird, umfasst zwei Phasen: nadelfreies Botox und das Öffnen tiefer Falten.
● Antioxidantien:
Das Ziel der Behandlung besteht darin, den Selbstschutzstoffwechsel der Zelle wiederherzustellen, anstatt Oxidantien zu eliminieren. Die Behandlung beginnt zu wirken, wenn der ROS-Spiegel (reaktive Sauerstoffprodukte) mit gesunden Zellen ausgeglichen ist.
● Retinoide:
Bei topischer Anwendung verhindert es den Kollagenabbau, verdickt die Haut und erhöht das Bindegewebe.
● Hormontherapie:
Einer der wichtigsten Faktoren des Alterns sind hormonelle Ungleichgewichte. Ein Mangel an Wachstumshormon (GH), Testosteron, Melatonin, Östrogen und Schilddrüsenhormonen beschleunigt das Altern. Die Behandlung verbessert die sexuelle Aktivität, die Knochendichte, die allgemeine Gesundheit, verlangsamt den Alterungsprozess der Haut.
● Telomer-Modifikation:
Telomere sind Nukleotidketten, die die Enden der Chromosomen schützen, und sie verkürzen sich mit jeder Zellteilung, was auf eine verkürzte Lebensdauer hinweist. Telomerase ist ein Enzym, das die Verkürzung der Telomere verhindert. Die Erhöhung der Aktivität verbessert die Kapazität der Keratinozyten, der Grundzellen der Haut.
● Kollagenpflege:
Es handelt sich um eine Hautpflege zur Erhöhung der Hautelastizität, die nach den Ergebnissen der Hautanalyse den Bedürfnissen der Person angepasst wird.
● Spot-Behandlung:
Es ist eine Art der Hautpflege, die angewendet wird, um die Hautunreinheiten zu entfernen, die sich später gebildet haben. Es gibt verschiedene Methoden der Fleckenbehandlung.
Flecken können behandelt werden, indem Mischungen spezieller fleckentfernender Medikamente unter die Haut injiziert werden. Diese Behandlungsmethode kann mit chemischen oder enzymatischen Peeling-Behandlungen oder Laserbehandlungen kombiniert werden.
Bei der Punktbehandlung können verschiedene Laser verwendet werden. Fraktionierte Laser, die die oberste Hautschicht abschälen, gütegeschaltete Laser, die auf die Farbzelle abzielen, und IPL-Geräte mit konzentrierten Lichtquellen sind die am häufigsten verwendeten Lichtsysteme. Laseranwendungen werden je nach Farbton und Häufigkeit des Flecks durchgeführt.
● Aknebehandlung:
Es ist die Behandlungsmethode, die unter Berücksichtigung des Hauttyps der Person angewendet wird, nachdem die Art der Akne bestimmt wurde, die aus verschiedenen Gründen auftritt. Anwendungen mit starken Pflanzenstoffen, die den Talggehalt der Haut regulieren, sind wirksam bei der Straffung und Verkleinerung der Poren. Fleckige Haut braucht eine ständige und regelmäßige Pflege. Die Talgproduktion fettiger und problematischer Haut wird ausgeglichen. Die Poren werden vollständig gereinigt und die entzündungshemmenden Inhaltsstoffe kontrollieren die Ölsekretion der Haut. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, entspannt sie und verleiht ihr ein sauberes und glattes Aussehen.
● Chemisches Peeling:
Es ist ein Hautpeeling-Verfahren mit Fruchtsäuren. Während chemisches Peeling eine gründliche Reinigung bietet, ist es wirksam bei der Entfernung von Flecken.
● Carbon-Peeling:
Nach dem Auftragen der Kohlelösung auf die Haut und einer Wartezeit von 15 Minuten wird ein spezieller Laser verwendet.
wird angewandt. Wenn sich das Laserlicht mit dem Kohlenstoff verbindet

, wird die Haut durch die Wärmewirkung stimuliert. Nach regelmäßiger Anwendung kann eine Verengung der Poren, eine Erhöhung der Kollagen- und Elastinfasern in der Haut, eine Regulierung der Ölsekretion, eine Unterstützung bei der Aknebehandlung und eine Verringerung des Auftretens von Flecken durch gehäufte Farbzellen erreicht werden. Die Anwendung dauert 30 Minuten inklusive der Wartezeit, sie ist schmerzfrei. Nach dem Eingriff entwickelt sich eine leichte Rötung, die innerhalb von 10 Minuten verblasst und der Alltag kann sofort wieder aufgenommen werden. 6-10 Sitzungen können im Abstand von zwei Wochen angewendet werden.
● JetPeel-Technologie:
Es liefert die von der Haut benötigten natürlichen Elemente (Wasser, Sauerstoff, Mineralien, Lösungen, Vitamine) an die Dermisschicht, ohne die Haut zu berühren. Dank seiner speziellen Köpfe, die je nach Anwendung entwickelt wurden, ermöglicht es ein mechanisches Peeling auf der Hautoberfläche durch die Kombination von Druckluft und Serumphysiologie, beschleunigt den Durchgang von Medikamenten und Vitaminen in die unteren Hautschichten, öffnet die Poren und sorgt für die Entfernung von angesammeltem Gewebe und abgestorbener Haut. Am Ende des Eingriffs sieht die Haut lebendiger, strahlender und jugendlicher aus. JetPeel, das auf jede Hautstruktur aufgetragen werden kann, wird je nach Pflege alle 2 bis 4 Wochen im Abstand von 20-40-60 Minuten aufgetragen. Es gibt keine Schmerzen oder Schmerzgefühle während des Eingriffs. Nach der Behandlung kann die Haut rosa oder leicht rot werden. Diese Interaktion normalisiert sich nach 30 Minuten und die Person setzt ihre täglichen Aktivitäten fort. Jetpeel wird nicht bei Pilz-, Vitiligo- und infizierten Hautkrankheiten angewendet.

Zurück nach oben
LASS UNS SIE ANRUFEN