Gesäßfüller

Es ist eine Methode, die angewendet wird, um das flache und formlose Aussehen des Gesäßes zu formen, ohne dass man unter das Messer gehen muss. Mit dem Hüftfüllverfahren wird eine nicht-chirurgische Gesäßästhetik möglich, die ein attraktiveres Erscheinungsbild und abgerundete Linien erzeugt.
Füllmethoden, die angewendet werden, um eine ästhetische Körperstruktur zu erhalten, werden heute von vielen Menschen bevorzugt. Sie können Promed Clinic für dieses Verfahren wählen, das von zuverlässigen Experten durchgeführt werden sollte.

ABER FÜLLMETHODE

Die Po-Ästhetik wird angewendet, um bei Menschen, die mit dem Aussehen des Gesäßes nicht zufrieden sind, vollere und geformtere Linien zu erzeugen. Wenn Menschen mit einer flachen Po-Struktur nicht-chirurgische Anwendungen verlangen, ist die Methode, die dies bietet, Füllstoffinjektionen. Auf diese Weise entfallen schwierige und langwierige chirurgische Eingriffe und die Angst vor einer Operation wird nicht ausgelöst.
Füllinjektionsanwendungen werden in zwei verschiedenen Arten durchgeführt. Eine dieser Methoden wird angewendet, indem Gelfüller, die mit dem Hautgewebe kompatibel sind, in die bestimmten Bereiche des Gesäßes injiziert werden. Dieser Vorgang wird auch als Aquafilling bezeichnet. Bei der anderen Methode werden die eigenen Fettzellen der Person aus anderen Körperteilen, wo sie im Überschuss vorhanden sind, entnommen und in den Po-Bereich übertragen. Die Fettinjektion kann nicht bei Personen angewendet werden, die kein übermäßiges Fett in ihrem Körper haben und eine schwache und flache Postruktur haben. Das gewünschte Bild kann durch Injektion von Füllmaterial in diese Personen erhalten werden.
In einigen Fällen können Filler- und Fettinjektionsverfahren im Rahmen der Gesäßästhetik zusammen angewendet werden.

WANN WIRD DIE KNOPFFÜLLUNG ANGEWENDET?

Die Po-Füllung wird bei der Formung von flachen Hüften, leichten Deformitäten und Symmetrieproblemen, dem Po-Lift-Prozess und der Reparatur von schlaffem Hüftgewebe als Folge von Gewichtszunahme und -verlust angewendet. Solange diejenigen, die eine Hüftfüllung haben, zufrieden sind, können sie das Verfahren nach Abklingen der Wirkung der Anwendung erneut anfordern. Es schadet nicht, mehr als eine Füllung aufzutragen. Die Vorgehensweise der Fachärzte der Promed Clinic wird den Menschen in jeder Phase vermittelt.

WER KANN FÜLLER ZURÜCK ERHALTEN?

In letzter Zeit ist die Zahl der Menschen, die sich einer Aquafilling-Hüftaugmentation unterzogen haben, gestiegen. Jeder zwischen 20-65 Jahren, der sich einen voluminöseren Po wünscht und alle Tests von Fachärzten überprüft wurden, kann eine Füllung für eine steilere Postruktur haben. Menschen, die sich nicht für die Fettinjektionsmethode entscheiden können und kein übermäßiges Fettgewebe in ihrem Körper haben, können mit Hilfe von Pofillern leicht vollere Hüften haben.

KNOPFFÜLLER VORTEIL

Der wichtigste Vorteil der Po-Füllung mit Filler-Injektion ist, dass es sich um eine nicht-chirurgische Anwendung handelt. Es ist eine Anwendung, die Menschen mit kleinen Hüften, die Angst vor einer Operation haben oder einen schnellen Genesungsprozess haben möchten, ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wichtig bei der Wahl des Füllverfahrens ist auch, dass nach dem Eingriff keine Narben entstehen.
Der injizierte Filler ist vollständig hautverträglich und vorteilhafter als Gesäßprothesen. Die Filler-Injektionsmethode erzeugt ein ästhetischeres Aussehen des Gesäßes. Diese Methode gilt als eine der am besten geeigneten für niedriggradige Deformitäten, die nur minimale Berührungen erfordern. In solchen Fällen kann auf Gesäßprothesen verzichtet werden und praktische Füllungsverfahren sind ausreichend.

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN