Augenbrauentransplantation

Wimpern sind ästhetische Borsten an den Rändern der oberen und unteren Augenlider. Wimpern, die in drei Schichten am Lidrand wachsen, schützen das Auge vor Fremdkörpern wie Staub und kleinen Partikeln.
Wimpernausfall, übermäßiges Make-up, Make-up-Allergien, Mangelernährung, Stress, hormonelle Veränderungen, Medikamente neigen dazu, die Wimpern dünner zu machen und können zum Ausfallen der Wimpern führen.
Die Wimperntransplantation ist der Prozess der Transplantation (Transplantation) der Haarfollikel, die aus den entsprechenden Spenderbereichen entnommen wurden, in den Bereich, in dem sich die Wimpernwurzeln befinden, in den Bereich, der infolge des Verlustes wimpernfrei bleibt.


DHI-METHODE BEI ​​DER WIMPERNTRANSPLANTATION

Wimperntransplantation; Es wird entsprechend der Nachfrage von Menschen durchgeführt, die eine geringe Anzahl von Wimpern haben oder aus indirekten Gründen abgenommen haben. Die Operation an den Wimpern ist wie viele andere chirurgische Eingriffe eine Art Operation mit mehr als einer Methode. Die DHI-Implantationstechnik wird bei Wimperntransplantationen in der Promed-Klinik angewendet. Das gewünschte Ergebnis wird mit der notwendigen Wurzelergänzung entsprechend dem Zustand des zu verwendenden Spenderareals durch die Anzahl der Wimpern erreicht, die bei der Wimpernvergrößerung als unzureichend befunden werden.

Nach der Wimperntransplantation

Nach entsprechender medizinischer Versorgung kann der Patient nach Hause gehen. Obwohl Wunden im Spenderbereich normalerweise innerhalb von 48 Stunden heilen, kann es etwa 8-10 Wochen dauern, bis die Transplantate vollständig am Empfängerbereich haften. Es wird empfohlen, durchschnittlich zwei Wochen auf das Augen-Make-up zu warten. Wie bei der Haartransplantation muss bei dieser Operation durchschnittlich 6-8 Monate auf ein endgültiges Ergebnis gewartet werden. Auch hier kann nach dieser Operation eine zweite Straffungsoperation erforderlich sein.
Neue Wimpern wachsen schneller als normale Wimpern, daher sollten sie einmal im Monat gekürzt und Wimpernformer verwendet werden.

In welchen Situationen wird eine Wimperntransplantation empfohlen?

. Angeborenes Fehlen von Wimpern (dies kann aufgrund eines genetischen Mangels oder eines Problems während der Geburt auftreten)
. Wimpernverlust durch traumatische Verletzung, Verbrennung oder dermatologische Erkrankung
. Wimpernverlust durch onkologische Operation oder Strahlentherapie
. Iatrogener Verlust durch Silbernitrat, das zur Vorbeugung von Trachom (auftretende Augenbeutel) verwendet wird.

WIE WIRD DIE AUGENBRAUENTRANSPLANTATION ANGEGEBEN?

Es gibt vier grundlegende Phasen der Augenbrauentransplantation:
1- Beratung und Planung
Der zu verpflanzende Bereich und das Augenbrauendesign werden im Gespräch mit den Fachärzten der Promed Clinic festgelegt. In diesem Stadium untersucht der Arzt die Person und erstellt einen Plan, der auf die Gesichtszüge abgestimmt und nach Wunsch der Person festgelegt wird.
2- Sammeln von Wurzeln, die für die Augenbrauentransplantation geeignet sind
Die für die Augenbraue geeignete Wurzelsammlung wird bei dieser Methode ohne Rasur bevorzugt. Die geringe Menge an benötigtem Transplantat macht dieses Verfahren einfach. Das Sammeln der für die Augenbraue geeigneten Wurzeln erfolgt in der Regel in einem sehr kleinen Bereich im Nackenbereich. Haarfollikel, die aus diesem Bereich gesammelt werden, werden verwendet, indem ein sehr kleiner Bereich rasiert wird, den das Haar bedecken kann. Beim Sammeln von für Augenbrauen geeigneten Wurzeln sollten nur einzelne Haarfollikel gesammelt werden. Denn einzelne Haarfollikel zeigen im Augenbrauenbereich eine ästhetische Haltung. Bei diesem Verfahren wird der Bereich, in dem die Haare gesammelt werden, örtlich betäubt.
3- Augenbrauentransplantation mit Choi-Implantierer
Bei Augenbrauentransplantationen, die mit der DHI-Technik durchgeführt werden, wird auch der zu transplantierende Bereich örtlich betäubt. Haarfollikel werden mit Hilfe des Choi-Implanters im richtigen Winkel und in der richtigen Richtung gepflanzt. Um ein natürliches Aussehen bei Augenbrauentransplantationen zu erhalten, sollte der Pflanzwinkel der Wurzeln bei 45 Grad und darunter gehalten werden. Diese Phase ist die wichtigste Phase der Augenbrauentransplantation und erfordert Fachwissen. Die Augenbrauentransplantation dauert ungefähr 2-3 Stunden, da sie mit nicht zu vielen Haarfollikeln wie 200-300 Transplantaten durchgeführt wird.
4- Verband nach der Operation
Am Tag nach der Operation wird ein Verband angelegt, um sowohl zu prüfen, ob die transplantierten Haarfollikel an der gesunden Haut halten können, als auch um anderen medizinischen Komplikationen vorzubeugen. In der Zwischenzeit wird der Prozess abgeschlossen, indem die Person über die Situationen informiert wird, die nach der Augenbrauentransplantation Aufmerksamkeit erfordern.

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN