DHI HAARTRANSPLANTATION

WAS IST DIE DHI-METHODE DHI


DHI ("Direkte Haarimplantation") DHI-Haartransplantation ist die Platzierung der Haarfollikel, die einzeln in den Transplantationsbereich mit den automatischen Choi-Implantationsstiften gebracht werden.
Bei der DHI-Haartransplantationsmethode werden sorgfältig und einzeln entnommene Haarfollikel mit einem Choi-Stift in den Bereich gelegt.


DIE VORTEILE DER DHI-HAARTRANSPLANTATION


Die Rate der Haarfollikel, die sich an der Kopfhaut festhalten, ist viel höher. Da die Schnittfläche kleiner ist, wird das Blutungsrisiko minimiert. Nach der Operation, die in der Promed-Haartransplantationsklinik durchgeführt wird, erholt sich die Kopfhaut im Vergleich zu anderen Methoden der Haartransplantation viel schneller. Die Person kann in kurzer Zeit in ihren Alltag zurückkehren. Dank der DHI-Methode ist eine Haartransplantation ohne Rasur möglich.

DHI PEN-METHODE


Der wichtigste Unterschied der DHI-Methode (direktes Haarimplantat) im Vergleich zur FUE-Methode besteht darin, dass die Haarfollikel aus dem Spenderbereich in einem Schritt mit Hilfe eines speziell hergestellten CHOI-IMPLANTERS (CHOI-Stift) ), ohne Kanäle zu öffnen.
Der größte Unterschied der DHI-Methode im Vergleich zu anderen Haartransplantationsmethoden ist, dass die Implanter-Choi-Nadel die Form eines normalen Haarfollikelkanals mit einer sehr dünnen, zylindrischen und scharfen Spitze hat. Haarfollikel werden in die Nadel eingebracht, indem sie sich entlang dieses Kanals bewegen. Die DHI-Methode wird auch Choi-Methode genannt.


IST DIE DHI-HAARTRANSPLANTATIONSMETHODE FÜR JEDEN GEEIGNET?


Die DHI-Haartransplantationsmethode ist für jeden geeignet. Denn die Haartransplantation kann ohne Beschädigung der Haarfollikel mit gebogenen und dünnen Strähnen während der Transplantation durchgeführt werden. Die heute verwendeten Implanter Pens (CHOI) haben eine Breite von 0,64-1,00 mm. Dank dieser Technologie werden die Haartransplantationsprozesse sicher durchgeführt.

WIE WIRD DIE DHI-HAARTRANSPLANTATION DURCHGEFÜHRT?

Bevor die Haartransplantation bei der DHI-Methode durchgeführt wird, sollten ebenso wie bei der FUE-Methode die notwendigen Untersuchungen am Patienten durch den Facharzt am Patienten vorgenommen werden. Der richtige Zeitraum, um eine Haartransplantation mit der DHI-Methode durchführen zu können, wird nach Bestätigung der Operation durch die Fachärzte der Promed-Klinik bestimmt. Am Operationstag wird der Spenderbereich des Patienten (meist der Nackenbereich) rasiert. Transplantate mit Einzel-, Doppel-, Dreifach- oder Vierfach-Haarfollikeln werden mikromotorisch oder manuell entnommen. Die gesammelten Follikel werden ohne Wartezeit in den Pflanzbereich gelegt. In dieser Phase wird der CHOI-Stift in den Prozess einbezogen und die gesammelten Haarfollikel werden mit Choi-Stift transplantiert.
Der Kanal wird mit der Choi-Spitze geöffnet, die bei der Operation verwendet wird, und durch das Einsetzen der Haarfollikel in den Kanal ist der Transplantationsprozess abgeschlossen.

DIE WICHTIGEN TEILE DER DHI-HAARTRANSPLANTATION

Im Vergleich zu anderen Methoden umfassen Haartransplantationsmethoden intensive Haarfollikel, die DHI-Methode sticht als bessere Option hervor. So kann ein natürlicheres Aussehen und ein intensiveres Aussehen in Bezug auf die Haare erreicht werden. Darüber hinaus ist es mit Hilfe von Choi einfacher, die Symmetrie im vorderen Haaransatz einzustellen, was bei der Haartransplantation von großer Bedeutung ist, das Haar in die ursprüngliche Wuchsrichtung zu verlängern und die Kanäle zu öffnen, in denen sich die Haarfollikel befinden platziert.
All diese Parameter, die für ein natürliches Ergebnis erforderlich sind, sind dank Choi sehr einfach, aber die Expertise des Teams ist auch der entscheidende Faktor für die Qualität des Prozesses.

Ergebnisse der DHI-Haartransplantation

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN