Nasenfettinjektion

Die Nasenfüllung, das einfachste Verfahren der Nasenkorrektur, wird verwendet, um ästhetische und symmetrische Korrekturen an Nasen vorzunehmen, die keine übermäßige Deformierung aufweisen. Es ist der Prozess, Füllmaterial nur durch Injektionsmethode zu verabreichen, ohne dass ein chirurgischer Eingriff an der Nasenstruktur durchgeführt wird.

FÜLLMETHODE

Eines der am meisten bevorzugten ästhetischen Füllungsverfahren ist die Operation an der Nase. Die Struktur der Nase, die die Mittellinie des Gesichts darstellt, hat möglicherweise nicht immer die gewünschte Form. Unerwünschte Situationen im Nasenbild werden durch einen leichten Füllprozess eliminiert. Besonders bei der leicht und mäßig gewölbten Nasenstruktur gibt es sehr effektive Ergebnisse. Dieses Verfahren wird auch als nicht-chirurgische Rhinoplastik bezeichnet.

VORTEILE DES NASENFÜLLERS

Der Füllprozess, bekannt als nicht-chirurgische Rhinoplastik, umfasst einen mühelosen und schnellen Prozess. Die Dauer des Eingriffs ist kurz, gleichzeitig heilt die lokale Schwellung im Vergleich zu anderen ästhetischen Anwendungen sehr schnell ab. Wenn die Menschen keine schwerwiegenderen gesundheitlichen Probleme in der Nase haben, wie z. B. Atembeschwerden, ist eine Operation nicht erforderlich. Füllanwendungen können ausreichen, um Deformitäten zu beseitigen. In einigen Fällen können zusätzlich zu Operationen Injektionen in einigen Bereichen angewendet werden.
Normalerweise werden Nebenwirkungen wie Schmerzen, Schmerzen und Blutergüsse nicht beobachtet. Sobald es angewendet wird, kann es in das gesellschaftliche Leben zurückgeführt werden. Der hyaluronsäurehaltige Filler schädigt die Haut nicht. Da das dem Gewebe zugeführte Füllmaterial ein mit der Hautstruktur verträgliches Material ist, besteht fast keine Möglichkeit, Komplikationen zu entwickeln. Es ist eine natürliche Substanz, die nach einiger Zeit von der Haut aufgenommen werden kann.
Beim Nasenfüllprozess, der durch die Fettinjektionsmethode durchgeführt wird, gibt es kein Problem, da das eigene Fettgewebe der Person in den Nasenbereich übertragen wird. Bei der Nasenfüllung mit der Fettinjektionsmethode ist lediglich zu beachten, dass das Fettgewebe dazu neigt, schneller zu schmelzen und kleiner zu werden.

WIE WIRD FÜLLSTOFF AUFGETRAGEN?

Bei der Nasenkorrektur wird die Füllung durch Injektionsverfahren aufgetragen. In die Nase wird Füllmaterial oder Fettgewebe aus dem Körper der Person in die vom Facharzt für geeignet erachtete Stelle injiziert.
Vor dem Eingriff wird eine lokale Betäubungscreme auf die Haut aufgetragen oder eine Betäubungsspritze vorgenommen. Beides kann bei Bedarf angewendet werden. Nachdem in durchschnittlich 30 Minuten eine vollständige Taubheit erreicht ist, wird an bestimmten Stellen Füllmaterial injiziert. Dieser Vorgang wird von der Person nicht wahrgenommen. Die Bearbeitungszeit beträgt nicht mehr als 10-15 Minuten. Bei den Nasenfüllverfahren, die mit dem Fettinjektionsverfahren durchgeführt werden, wird der Vorgang des Entfernens von Fett aus dem Körper der Person durchgeführt. Dies kann eine Vollnarkose erfordern, indem die Verfahrenszeit und -methode verlängert werden. Es wäre richtig, in den ersten zwei Wochen nach der Anwendung keine Brille zu tragen.

WER WIRD ANGEWENDET?

Die Anwendung der Nasenfüllung ist eines der Verfahren, deren Auswirkungen sehr schnell beobachtet werden können. Daher bevorzugen Menschen, die eine nicht-chirurgische Nasenkorrektur in Betracht ziehen, dieses Verfahren. Beim Füllvorgang werden die Krümmungen der Nase korrigiert und das asymmetrische Erscheinungsbild beseitigt. Bei Menschen, die eine nach oben gerichtete Nase wünschen, wird das Nasenlifting mit Füllung durchgeführt. Mit Hilfe von Fillern können Verbesserungen im Bereich zwischen Nase und Lippen oder im Stirnbereich vorgenommen werden.

Nasenfüller Preis 2021

IST NASENFÜLLER PERMANENT?

Die Dauerhaftigkeit bei der Anwendung mit hautverträglichen Fillern ist die am häufigsten gestellte Frage zur Nasenfüllung. Die Dauerhaftigkeit des Nasenfüllers kann je nach Art und Menge des verwendeten Füllers unterschiedlich sein, variiert jedoch in der Regel zwischen 6 und 18 Monaten. Personen, die dieses Verfahren haben, können nach einer Weile eine Wiederholung des Verfahrens beantragen. Es schadet nicht, den Vorgang zu wiederholen, nachdem die Wirkung nachlässt.

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN