PRP-Behandlung

PRP wird verwendet, um die Heilung zu beschleunigen und die Abszessbildung zu reduzieren. Die thrombozytenreiche Plasmatherapie oder PRP-Injektionen werden aus verschiedenen Gründen eingesetzt, wie z. B. zur Stärkung der Haarfollikel, zur Hautverjüngung und zur Beschleunigung der Weichgewebeheilung.
Die PRP-Behandlung kann aufgrund ihrer hautverjüngenden Wirkung auf verschiedene Hautpartien angewendet werden, da sie häufig bei Haarbehandlungen verwendet wird. Schmerzen, Schmerzen und Nebenwirkungen sind bei der PRP-Behandlung ausgeschlossen, deren Wirkung schnell beobachtet wird. Es kann auf jeden angewendet werden, männlich oder weiblich.

BEI WELCHEN KRANKHEITEN WIRD DIE PRP-BEHANDLUNG EINGESETZT?

Zellen, die als Thrombozyten bezeichnet werden und die die Eigenschaft haben, den Körper zu erneuern, werden in vielen Bereichen der Medizin verwendet. Heute wird PRP bei nicht heilenden Beinwunden aufgrund von Diabetes und Krampfadern, Sehnenverletzungen und Sehnenentzündungen wie Tennisarm angewendet, um den Heilungsprozess nach Zahnimplantaten im Gesicht zu beschleunigen.

VORTEILE DER PRP-BEHANDLUNG

Von einer jungen, schönen und gesunden Körperstruktur träumt jeder. Meist entsteht dieser Wunsch unabhängig vom Geschlecht. Leider gibt es viele sichtbare Veränderungen der Haut, die sich alters- und umweltbedingt zu verschlechtern beginnt. Die Elastizität der Haut lässt nach, Falten nehmen zu und die Haut erschlafft. Eine Abnahme der Kollagen- und Elastinfasern in der Haut führt zu einer Verschlechterung. Mit der Anti-Aging-PRP-Behandlung soll die Produktion von Kollagen- und Elastinfasern in der Haut dank der in den Blutplättchen enthaltenen Wachstumsfaktoren gesteigert werden.

WIE WIRD PRP ANGEWENDET?

Das PRP-Verfahren (platelet rich plasma) ist eine Behandlungsmethode, die von den Spezialisten der Promed Clinic angewendet werden sollte. Zunächst wird das der Person entnommene Blut unter sterilen Bedingungen in ein spezielles Röhrchen gegeben. Das Blut wird dann in ein Röhrchen gefüllt, das das Gel enthält. Die Stoffe im Blut in dem in die Zentrifuge gestellten Röhrchen werden innerhalb von 5-8 Minuten getrennt. Der an Blutplättchen und Wachstumsfaktoren reiche Plasmaanteil des Blutes wird abgetrennt. Die resultierende Mischung wird mit dem Injektionsverfahren auf die entsprechende Fläche aufgetragen.

PRP-SITZUNGEN

Dank des PRP-Verfahrens wird bei 3-4 Anwendungssitzungen im Abstand von 2-4 Wochen eine völlig natürliche Verjüngung erreicht, ohne dem Körper Fremdstoffe oder Medikamente zuzuführen. Bereits bei den ersten Sitzungen ist bei PRP-Patienten deutlich zu erkennen, dass sich das trockene und stumpfe Erscheinungsbild der Haut verbessert. Bei den folgenden Anwendungen wird bei Personen mit PRP eine Verringerung der Falten und eine Zunahme der Elastizität der Haut beobachtet.

Preis der PRP-Behandlung

IN WELCHEN BEREICHEN WIRD PRP-ANWENDUNG EINGESETZT?

Die PRP-Anwendung wird verwendet, um die durch Umweltverschmutzung, direkte Sonneneinstrahlung, Alterung geschädigte Haut zu verjüngen und das Körpergewebe von innen zu reparieren. Folgende Effekte werden nach PRP beobachtet:
● Verleiht der Haut Elastizität und Glanz.
● Verhindert Haarausfall, stärkt das Haar.
● Verhindert Falten und Vertiefungen.
● Es rekonstruiert die Haut bei Wunden, Rissen und Hautschäden.
● Es sorgt für eine schnelle Strukturierung der Haut nach Prozessen wie dem Laser.
● Es wird in Bereichen wie Gesicht, Hände, Arme, Innenseiten der Beine, Hals und Dekolleté in der medizinischen Ästhetik eingesetzt.
● PRP bietet eine nicht-chirurgische Lösung für die Ruptur der Achillessehne.
Die PRP-Methode wird auch bei Schmerzen verwendet.

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN