Nasenfüller

Die Nasenfüllung wird als nicht-chirurgische Rhinoplastik bezeichnet. Dieses Verfahren beinhaltet normalerweise die Injektion von Hautfüllern. Hyaluronsäure wird im Allgemeinen als Hautfüllmaterial verwendet. Bei diesem nicht-chirurgischen Verfahren werden Nasenhöhlen, Vertiefungen, Konturfehler und Asymmetrien mit Filler-Injektionen behandelt.

NASENFÜLLMETHODE

Das Nasenfüllverfahren, das angewendet wird, um das gewünschte Aussehen der Nasenstruktur zu erzielen, ist eine der am häufigsten bevorzugten Anwendungen. Wenn keine übermäßige Nasenfehlstellung und atembedingte Gesundheitsprobleme vorliegen, ist eine Nasenfüllung angebracht. Da es sich um eine nicht-chirurgische Nasenkorrektur handelt, wird sie sehr praktisch angewendet und hat keine Nebenwirkungen. Mit dieser Methode ist eine Korrektur der Nase im Einklang mit der Gesichtsform möglich.

WIE WIRD DIE NASENFÜLLUNG GEMACHT?

Das Füllen des Nasengewebes ist ein äußerst praktisches Verfahren. Zunächst wird die Untersuchung des Facharztes und die Bestimmung der zu befüllenden Teile abgeschlossen. Während der Untersuchung teilen die Personen dem Facharzt mit, welche Art von Nasenstruktur sie wünschen. Der Facharzt entscheidet über das Vorgehen, indem er aufgrund dieser Informationen eigene Einschätzungen vornimmt.
Die Durchführungsphase des Verfahrens dauert in der Regel 20-30 Minuten und bereitet keine Probleme. Mit Hilfe einer auf die Person aufgetragenen Anästhesiecreme wird Filler in die durch die Untersuchung durch den Chirurgen der Promed Klinik bestimmten Schlüsselbereiche gespritzt. Somit wird eine ästhetische Verbesserung erreicht. Die Injektion dauert normalerweise 5-10 Minuten und wird in einer hygienischen Umgebung durchgeführt.

WAS SIND DIE VORTEILE DER NASENFÜLLUNG?

Die Ästhetik der Nasenfüllung bietet den Patienten viele Vorteile.
Es ist eine gute Option für viele Patienten, die sich nicht operieren lassen möchten oder eine Operation erwägen, sich aber noch nicht entschieden haben.
Probleme in der schiefen Nase, breitem Nasenflügel oder Nasenrücken werden mit der Nasenfüllmethode vorübergehend behoben.
Ausbesserungen sind sehr einfach durchzuführen, da eine einfache Injektion genügt, um eine kleine Menge Füllstoff auf einen bestimmten Bereich zu geben. Mit diesen Merkmalen kann die Nase geformt werden, bis das gewünschte Ergebnis mit Injektionen erzielt wird.
Eine Nasenfüllung ist wesentlich wirtschaftlicher als chirurgische Techniken.
Es ist ein schnelles Verfahren und die Menschen kehren schneller in ihr tägliches Leben zurück als alle anderen Nasenästhetik-Verfahren.

WIE IST DAS NASENFÜLLVERFAHREN?

Die Nasenfüllung ist ein nicht-chirurgischer Eingriff. Es wird in örtlicher Betäubung durchgeführt, eine Vollnarkose, dh Vollnarkose, ist nicht erforderlich. Die Nasenfüllung wird unter klinischen Bedingungen angewendet, sie erfordert keine Bedingungen im Operationssaal. Die Nasenfüllung ist ein komfortables und praktisches Verfahren. Die gesamte Anwendung ist in kurzer Zeit wie 10-15 Minuten abgeschlossen und es ist möglich, sofort nach der Anwendung in den Alltag zurückzukehren. Keine Schwellungen, Blutergüsse oder Atemprobleme.

WIE VIEL IST DER DURCHSCHNITTLICHE DAUERHAFT DER NASENFÜLLUNG?

Die Dauerhaftigkeit der Nasenfüllung variiert je nach Art der zu verwendenden Füllung und Füllmenge. Bei der Nasenfüllung wird die Füllungsart entsprechend der Nasenform gewählt, für jede Nase wird eine andere Füllungsart gewählt. Die Haltbarkeit variiert ebenfalls zwischen 12 und 24 Monaten, je nach Art der Füllung. Nach Abklingen der Wirkung der Füllung, also nach dem Schmelzen der Füllung, kann die Anwendung auf Wunsch wiederholt werden. Nachdem die Wirkung der Nasenfüllung nachlässt, kehrt die Nase in ihren ursprünglichen Zustand zurück und es gibt keine Verformung der Nase wie bei der Operation

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN