Po-Füllung

Injektion von Gesäßfett; Es ist ein Verfahren, das durchgeführt wird, um Ihre Hüften zu vergrößern und zu formen, indem Fett aus einem anderen Körperteil injiziert wird.
WELCHE TECHNIKEN WERDEN IN DER KNOPFÄSTHETIK VERWENDET?
Po-Ästhetik; besteht aus Po-Lift-, Po-Begradigungs- oder Po-Lift-Operationen. Je nach Körperform der Person gibt es unterschiedliche Möglichkeiten für ästhetische Anwendungen im Bereich der Po-Ästhetik.
● Po-Lifting mit Stichen:
Obwohl es dem Po zunächst ein unverwechselbares Aussehen verleiht, kann es seine Wirkung in einem kurzen Zeitraum von 3 Monaten verlieren. Aus diesem Grund ist es keine bevorzugte Methode im Hinblick auf die Po-Ästhetik.
● Silikon-Gesäßersatzchirurgie:
Es wird angewendet, indem in beiden Gesäßhälften eine Tasche mit einem chirurgischen Schnitt erstellt wird, der aus dem Bereich gemacht wird, in dem sich beide Gesäßhälften treffen. In diese Taschen werden Silikonprothesen eingesetzt, die härter als Brustprothesen sind. Aus diesem Grund kann ein kurzes Sitzen und Aufstehen nach der Operation zu Problemen führen. Die ästhetische Chirurgie des Gesäßes wird unter Vollnarkose durchgeführt. Die Operation dauert im Durchschnitt etwa 2,5 – 3 Stunden. Hygiene ist nach der Operation sehr wichtig.
● Gesäßformung mit Fettinjektion:
Es wird häufiger bevorzugt, da es eine viel natürlichere Methode ist. Nach etwa 1-1,5 Jahren geht ein Teil des Fettgewebes verloren. Bei ausreichender Fettreserve im Körper kann diese nach dem Eingriff erneut aufgetragen werden. Die Gesäßformung mit Fettinjektion wird in Vollnarkose durchgeführt und die durchschnittliche Operationszeit beträgt 1-2 Stunden. Nach der Operation sollte für ca. 2 Wochen ein spezielles Korsett getragen werden.
● Gesäßvergrößerung mit Hyaluron-Füller:
Es ist der Prozess der Formgebung des Hinterns mit Füllmaterialien. Es ist die Methode, bei der Materialien injiziert werden, die nicht körpereigenes Gewebe sind, sich aber dem Körper anpassen können.
WIE WIRD DIE KNOPFVERGRÖßERUNG BEI DER FETTINJEKTION ANGEWENDET?
Gesäßformung mit Fettinjektion ist eine Methode, um das Gesäßvolumen zu erhöhen und zu formen, indem das dem Körper der Person entnommene Fett in den Hüftbereich injiziert wird. Mit anderen Worten, durch die Verwendung von regional überschüssigem Fettgewebe ist es möglich, sowohl dünne als auch gekrümmte Linien zu haben.
Bei der Po-Vergrößerungsoperation mit Fettinjektion wird zunächst das überschüssige Fett im Körper des Patienten durch die Liposuktionsmethode entsprechend der gewünschten Pogröße, Form, aktueller Fettdichte und Weichteilqualität entfernt. Das abgesaugte Fett wird in den Po injiziert, ohne seine Vitalität zu verlieren. Die Operationszeit beträgt durchschnittlich zwischen 45 und 90 Minuten, sie wird unter örtlicher Betäubung und in einer Krankenhausumgebung durchgeführt. Nach einer Fettinjektion und einer Po-Lift-Operation gibt es keine Narben und Sie können noch am selben Tag entlassen werden.

VORTEILE DER KNOPFVERGRÖßERUNG MIT FETTINJEKTION

Eine Gesäßvergrößerung mit Fettinjektion ist vorteilhafter als eine Implantatinsertion. Zuerst Fettspritze in den Po; ermöglicht es, Pofalten und Details neu zu zeichnen. Daher ist es im Gegensatz zu Prothesen, die nur die obere Hälfte des Gesäßes ausfüllen, möglich, eine natürlichere Form durch Eingriff in den gesamten Bereich zu erhalten. Darüber hinaus kann das beim Formen von Bereichen wie Bauch, Taille und Rücken gewonnene Fett zur Po-Vergrößerung und Po-Formung verwendet werden. Es werden zwei Effekte gleichzeitig erzielt.
In der Gesäßästhetik gibt es nach der Fettinjektion fast keine Narben. Bei Po-Prothesen verbleibt eine deutliche Schnittnarbe. Während sich bei Silikon-Gesäßprothesen ein Fremdkörper im Körper befindet, wird bei der Fettinjektion in das Gesäß körpereigenes Gewebe verwendet. Die Narben sind fast unsichtbar und schließlich wird kein Fremdkörper in Ihrem Körper gefunden.

WIE IST DER HEILPROZESS NACH DER FETTINJEKTION?

Die Ergebnisse der Gesäßformung sind im Allgemeinen mit der Fettinjektionsanwendung zufrieden. Wenn das postoperative Ödem jedoch vorüber ist, beginnt das Ergebnis deutlicher zu erscheinen. Nach der Po-Vergrößerung und Formgebung mit Fettspritze sollten die Menschen in den ersten 6 Wochen die ihnen gegebene spezielle Unterwäsche und Korsetts tragen. Darüber hinaus sollten Sie in den ersten 4 Tagen nach der Operation nicht sitzen. Ab dem 5. Tag dieser plastischen Operation können die Menschen zu ihrem normalen Leben zurückkehren. Da bei der Po-Vergrößerung mit Fettinjektion keine Stiche verwendet werden, entsteht keine Narbe.

Zurück nach oben
whatsapp telegram viber vk
LASS UNS SIE ANRUFEN