>
VITAMINBOMBE FÜR DAS HAAR: MESOTHERAPIE

VITAMINBOMBE FÜR DAS HAAR: MESOTHERAPIE
Unter Mesotherapie versteht man die Injektion aller für den Körper notwendigen Enzyme in die mittlere Hautschicht. Was hat das mit unseren Haaren zu tun?
Leuchtendes, lebendiges, kräftiges Haar wird immer von allen bevorzugt. Wer möchte schon schwaches, stumpfes, stumpfes Haar haben? Natürlich sollten wir denken, dass wir jeder Schönheit würdig sind, und wir sollten aus diesem Grund unsere Haarpflege nicht vernachlässigen. Lassen Sie uns für diejenigen von Ihnen, die neugierig sind, die effektivste medizinische Pflegemethode für glänzendes, kräftiges und buschiges Haar erklären; Wunder der Mesotherapie.
Um die kraftvolle und magische Wirkung der Mesotherapie auf das Haar zu sehen, wird eine spezielle nährende und wachsende Vitaminmischung mit Hilfe feiner Nadeln in die Kopfhaut injiziert. So können Sie sehen, dass das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen mit Gesundheit versorgt wird.
Darüber hinaus ist die Mesotherapie nicht nur ein Verfahren, das auf die Kopfhaut angewendet wird. Die Mesotherapie kann auf Gesicht, Hände und geeignete Bereiche zur Verjüngung, Verschönerung oder Heilung unserer Haut angewendet werden. Diese seit der Antike angewandte Methode behält bis heute ihre Wirkung.

WAS IST MESOTHERAPIE UND WAS NICHT?
Mesotherapie; Es ist ein sehr wirksames medizinisch-ästhetisches Verfahren, das von Menschen bevorzugt wird, die ihre Haut pflegen und Vitamine und Mineralstoffe einnehmen möchten. Die von Hautspezialisten angewendete Mesotherapie ist keine klassische Hautpflegemethode. Bei der Mesotherapie wird eine pflegende Mischung aus Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und Wachstumsstoffen mit Hormonwirkung mit feinen Nadeln in die Haut injiziert. Die direkte Ernährung der Haut durch diese Nährstoffe ist der Hauptzweck der Mesotherapie. Die Mesotherapie kann auf viele Bereiche wie Gesicht, Kopfhaut und Körper angewendet werden.

ANWENDUNGSBEREICHE DER MESOTHERAPIE
Wir sprachen über die Verwendung verschiedener Regionen für den Mesotherapieprozess, der für eine gesunde und angenehme Körperstruktur angewendet wird. Der Hautbereich, in dem die Mesotherapie am meisten bevorzugt wird, kann als Kopfhaut angesehen werden, aber es ist eine nährende Anwendung, die auch in anderen Körperbereichen beobachtet werden kann. Daher kann es aus vielen Gründen verwendet werden. Dazu werden spezielle Mischungen direkt in den zu behandelnden Bereich des Hautproblems injiziert. Die Hauptanwendungsgebiete können wir wie folgt auflisten:
Behandlung von Sonnenflecken und anderen Flecken auf der Haut
Haarausfall, Behandlung von Kopfhautproblemen und Behandlung von Kahlheit
Gewichtsverlust
Cellulite-Probleme und Risse in der Haut
Beseitigung von Alterserscheinungen der Haut
Durchhängende Probleme

EFFIZIENZ DER HAAR-MESOTHERAPIE
Bei der Haarmesotherapie wird eine spezielle Mischung aus Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und Wachstumswirkstoffen mit pflegender und vergrößernder Wirkung direkt in die Kopfhaut injiziert. In der auf das Haar aufgetragenen Mischung werden auch Substanzen wie Coenzym Q10 und Minoxidil verwendet, die die Durchblutung der Kopfhaut erhöhen. Auf diese Weise werden die Haarfollikel revitalisiert und stärkeres und nicht ausfallendes Haar erhalten. Dabei wird nach der Mesotherapie eine deutliche Reduzierung des Haarausfalls beobachtet.
Die Wirkung der Haarmesotherapie auf die Haarfollikel erfolgt durch die Erhöhung der Durchblutung der Kopfhaut. Darüber hinaus erreichen in die Haut injizierte Wachstumswirkstoffe das Gewebe und stimulieren das wachstumshemmende Gewebe. Unbelebtes Gewebe und Haarfollikel werden repariert und ernährt. So werden die Wirkungen der Mesotherapie auf das Haar erreicht.

KANN ICH HAAR-MESOTHERAPIE HABEN?
Die Haarmesotherapie ist ein Verfahren, das häufig von Menschen bevorzugt wird, die unter Haarausfall leiden und beginnen, seine Schwere zu fürchten. Aber nicht nur diejenigen, die Probleme mit Haarausfall haben, sondern auch diejenigen, die möchten, dass ihre Haare dicker werden und gesund glänzen, können die Mesotherapie bevorzugen. Im Allgemeinen ist eine Haarmesotherapie in Ordnung, die äußerst vorteilhaft ist und keine Nebenwirkungen hat. Auch bei diesem Verfahren ist es nicht ausschlaggebend, Frau oder Mann zu sein.
Wenn Sie einen genetischen und irreversiblen Haarausfall haben, kann durch Kontrollen durch einen Spezialisten entschieden werden, ob eine Mesotherapie angewendet werden sollte oder nicht. In einigen Fällen kann die Mesotherapie aus diesem Grund nicht angewendet werden. Zunächst muss der Spezialist Ihre Kopfhaut untersuchen. Wenn es genehmigt wird, wird es keine Probleme bei der Umsetzung geben.
Wie bei jeder gesundheitsbezogenen Anwendung kann es jedoch bei der Mesotherapie zu außergewöhnlichen Nachteilen kommen. Aus diesem Grund wird die Anwendung bei schwangeren Frauen, Personen mit Herzproblemen und Medikamenteneinnahme, stillenden Müttern, Personen mit Blutgerinnungsproblemen, Personen mit allergischen Reaktionen, Krebspatienten und Personen mit Schlaganfall in der Vorgeschichte als unerwünscht angesehen .

WIE SOLLTEN HAAR-MESOTHERAPIE-SITZUNGEN SEIN?
Wenn Sie von lebendigem, kräftigem, glänzendem und üppigem Haar träumen, ist es möglicherweise an der Zeit, eine Mesotherapie in Betracht zu ziehen. Denn jede kosmetische Pflege zu Hause wird diesen Effekt definitiv nicht haben. Verwenden Sie die gewünschten Pflegeöle und -cremes, das Ergebnis kann immer enttäuschend sein oder Sie können deren Wirkung auf niedrigem Niveau sehen. Bei der Mesotherapie enthält Ihr Haar jedoch Vitamine, Mineralstoffeund nützliche Enzyme. Es wird mit Hilfe von Nadeln gefüttert. Aus diesem Grund sollten Sie in bestimmten Abständen Mesotherapie-Sitzungen durchführen und nach einiger Zeit die positiven Auswirkungen auf Ihr Haar sehen und glückliche Gefühle verspüren.
Haarmesotherapie-Sitzungen werden einmal pro Woche oder als zweiwöchige Periode angewendet, die durchschnittlich etwa 10 Wochen dauert. In diesem Prozess sollten die Auswirkungen beginnen, sich zu zeigen. Die Haarmesotherapie, ein harmloses und kurzes Verfahren, kann auch als ergänzende Behandlung nach einer Haartransplantation eingesetzt werden.
In solchen Fällen wäre es gesund, die Haarmesotherapie 5-6 Monate nach der Haartransplantation anzuwenden. Der Zweck der Anwendung nach der Haartransplantation; um zukünftiges Verschütten zu verhindern, die schnelle Selbstreparatur der Kopfhaut zu unterstützen und eine hohe Effizienz aus dem transplantierten Haar zu erzielen.

Zurück nach oben
LASS UNS SIE ANRUFEN